Sind One-fits-all-Matratzen die richtige Lösung für jeden?

Sind One-fits-all-Matratzen die richtige Lösung für jeden?

One-fits-all – wirklich so eine gute Idee?

One-fits-all-Matratzen …. Emma, Caspar, Moon und wie sie alle heißen, sind mit großem Werbeaufwand auf den deutschen Markt gekommen. Die Einheitsmatratzen versprechen Schlafkomfort für jedermann. Aber: kann das eine einzige Matratze überhaupt leisten? Wir finden: Nein, das kann nicht klappen.

Wenn man bedenkt, dass wir uns alle in Größe, Gewicht und dessen Verteilung, Allergien, Wärmebedürfnis und der Neigung zu schwitzen oder anderen gesundheitlichen Problemen unterscheiden – wie soll da ein einziges Matratzenmodell allen Bedürfnissen gerecht werden? Ich vergleiche das immer gerne mit dem Schuhkauf: es gibt doch auch nicht den One-fits-all-Schuh, den einen Schuh für alle, in dem wir uns alle wohlfühlen, und in dem wir täglich stundenlang unterwegs sein wollen, oder?

Sicherlich gibt es anspruchslose Schläfer, die mit einer One-fits-all-Einheitsmatratze gut zurecht kommen. Doch die meisten Menschen werden auf einem persönlich für sie zusammengestellten Bettsystem besser entspannen und erholsamer schlafen als auf Emma, Caspar oder Moon. Weil das individuelle Bettsystem eben auf ihre ganz individuellen Besonderheiten und Wünsche eingeht.

Kommen Sie doch einmal bei uns vorbei – gerne auch mit Termin. Wir beraten Sie gerne ganz unverbindlich, und zeigen Ihnen, welches Bettsystem am besten zu Ihnen passt.