Das richtige XXL Bett

Tipps für schwere Schläfer

Schwere Schläfer sind besonders anspruchsvolle Schläfer, da:

  • ihre Körper nach der hohen Gewichtsbelastung am Tag in der Nacht die Entspannung besonders nötig haben.
  • der Körper aufgrund des Gewichts hohem Druck ausgeliefert ist - tagsüber die Gelenke, nachts die Auflagefläche der Haut. Deshalb schlafen übergewichtigen Schläfern nachts häufig Finger/Hände/Arme ein.

Für schwere Schläfer gibt es dementsprechend keine pauschalen Lösungen in Sachen Bett oder Matratze. Eine individuelle Beratung und die Anpassung des richtigen XXL Betts sind für schwere Schläfer ganz besonders wichtig.

Der Spagat beim XXL-Bett: Stabilität UND Flexibilität

Das perfekte XXL Bett für einen schwergewichtigen Schläfer muss den Körper stützen und sich dem Körper anpassen. Es muss unter dem hohen Gewicht anpassungsfähig sein und gleichzeitig eine weiche Oberfläche bieten, um den Auflagedruck zu minimieren.

Individualität beim XXL Bett

Genau wie normalgewichtige Schläfer können wir übergewichtige Schläfer nicht alle über einen Kamm scheren. Auch hier gilt es, die individuellen Gegebenheiten wie z.B. exaktes Gewicht, Größe, Körperform, Gewohnheiten, medizinische Besonderheiten, Schwitzen etc. bei der Auswahl zu berücksichtigen. Hinzu kommen besondere Aspekte, die sich durch das hohe Gewicht ergeben.

Bettklima beim XXL Bett

Übergewichtige Menschen schwitzen häufiger als Normalgewichtige. Besonderes Augenmerk legen wir deshalb auf das Bettklima, welches großen Einfluss auf einen ungestörten, erholsamen Schlaf hat. Insbesondere beraten wir Sie beim Kauf eines XXl Betts zur passenden Bettdecke, klären Sie über Möglichkeiten des Matratzenbezugs auf und achten auf eine gute Belüftung des Matratzenkerns.

Nutzen Sie die kostenlose Schlafberatung!

Unsere Berater bei Betten Heller sind auf XXL Betten, Betten in Übergröße und Überlänge spezialisiert und nehmen sich Zeit. Wir möchten, dass auch Sie erholsam schlafen können!
ungestörtes Probeliegen umfassende Analyse freundliche Atmosphäre hilfreiche Tipps

Tipps für das richtige XXL Bettsystem

Matratze
  • muss stabil und flexibel sein, damit der Körper gestützt wird und dabei trotzdem in die Matratze einsinken kann
  • Das hohe Gewicht führt dazu, dass der Körper tiefer in die Matratze einsinkt als normalgewichtige Körper. Deshalb braucht der Schwergewichtige eine höhere Matratze.
  • Die Matratze sollte in Zonen unterschiedlicher Festigkeit eingeteilt sein, damit die unterschiedlich schweren Körperteile optimal gestützt/gelagert werden können.
  • Bezug und Kern der Matratze sollten sehr atmungsaktiv sein, da Schwergewichte häufiger und stärker schwitzen.
  • Gute Taschenfederkernmatratzen bieten langfristig Stabilität, eine gute Anpassungsfähigkeit und eine gute Belüftung.
  • Hochwertige Kaltschaummatratzen mit hohem Raumgewicht und intelligenten Belüftungseinschnitten sind ebenfalls für Schwergewichte gut geeignet.
Lattenrost
  • Dem Lattenrost kommt bei den schweren Schläfern eine noch größere Bedeutung zu als bei Normalgewichtigen, da das hohe Gewicht stärker auf und durch die Matratze wirkt und von einer flexiblen Unterlage aufgenommen werden muss. Ein Brett im Bett würde bei Schwergewichten die stützende, flexible Wirkung einer guten Matratze reduzieren oder gänzlich zerstören. Vielmehr muss der Druck, der durch die Matratze durchwirkt, flexibel aufgenommen werden.
  • Um die Anpassungsfähigkeit des Lattenrosts unter Gewicht zu gewährleisten, muss dieser stabil und gleichzeitig unter hohem Gewicht flexibel sein.
Bettgestell
  • Und zuletzt sollte das Bettgestell besonders stabil sein, damit der Schläfer sich dort sorglos drehen und wenden kann. Hier sind solide Auflagen für den Lattenrost von großer Bedeutung.