Unterfederungen

Vom Lattenrost bis zum Boxspringbett

Eine Matratze ist nur so gut, wie der Lattenrost es zulässt.

Felix Büermann

Die Grundlagen guten Schlafs

Der Auswahl der passenden Unterfederung kommt eine große Bedeutung zu, da die verschiedenen Matratzentypen sehr unterschiedlich auf den durch den Körper verursachten Druck reagieren. Ob die körperstützenden Eigenschaften einer Matratze voll zum Tragen kommen, hängt in hohem Maße vom Zusammenspiel von Matratze und Unterfederung ab. Die beste Matratze kann ihre positiven Wirkungen nicht voll entfalten, wenn sie auf einer ungeeigneten, verbrauchten oder minderwertigen Unterfederung liegt. Umgekehrt kann ein guter Komfortrahmen eine minderwertige Matratze nicht aufwerten. Es ist daher ratsam, Matratze und Unterfederung gemeinsam und aufeinander abgestimmt zu kaufen. Ob ein hochwertiger Lattenrost, Tellerlattenrost, Modulrahmen oder das Boxspringbett das beste System für Sie persönlich ist, lässt sich am präzisesten bei uns im Fachgeschäft beantworten.

Wir laden Sie herzlich ein zu einer kostenlosen Beratung inklusive Probeliegen und Testen von Matratzen, Lattenrosten und mehr.

 

Nutzen Sie die kostenlose Schlafberatung!

Wir sind immer auf dem neusten Stand von Ergonomie und Schlafforschung.
ungestörtes Probeliegen umfassende Analyse freundliche Atmosphäre hilfreiche Erklärungen

Lattenroste, Modulrahmen, Tellerrahmen, Motorrahmen, Boxspringbetten und mehr

Unterfederungen bei Betten Heller

Lattenrost

Der klassische Federholzrahmen besteht aus nach oben gewölbten Federholzleisten. Hochwertige Modelle lagern diese Leisten am Rahmen in elastischen Kappen, um die Flexibilität zu erhöhen, und besitzen eine integrierte Schulterkomfortzone, die ein tieferes Einsinken der Schulterpartie besonders in der Seitenlage ermöglicht. Ein hochwertiger Lattenrost – mit vielen Einstellungsmöglichkeiten und bestens verarbeitet – kann die Wirkung der Matratze durch sensible Anpassung fein ergänzen und dem Körper des Schläfers so eine optimale Entlastung und Entspannung bieten. Als System Lattenrost plus Matratze bieten wir beispielsweise den Röwa Ecco2 an, den wir mit unseren Schaummatratzen von Royal kombinieren. Gern können Sie sich für eine perfekte Einstellung des Lattenrosts Ecco2 und die Anpassung an den Körper bei uns vermessen lassen.

Hinweis: Wie gut das Unterfederungssystem „Lattenrost“ den Körper stützen kann, hängt maßgeblich von seiner Qualität ab!


Modulrahmen, Tellerrahmen, Flügelfederrahmen

Die neue Generation der Unterfederung

Neue, zeitgemäße Unterfederungen sind die sogenannten aufgelösten Oberflächen, die punktgenauen Liegekomfort auf höchstem Niveau bieten. Moderne Technik, Innovationen sowie gewachsene Komfortansprüche an das Liegen haben aus den traditionellen Lattenrosten heute mehr gemacht als einen Federholzrahmen.

Modulrahmen haben aufgelöste Oberflächen. Diese bestehen aus einer Vielzahl an flexiblen Tellern oder filigraneren Flügeln, von denen jeder einzelne unabhängig von den anderen in alle Richtungen beweglich ist und somit eine punktgenaue Anpassung an den Körper des Schläfers bietet. Die einzelnen Module bestehen in der Regel aus Kunststoff, der weniger feuchtigkeitsempfindlich ist als die Federholzleisten der Lattenroste.


Motorrahmen

Was macht ein Bett noch komfortabler? Zum einen viel Bewegungsfreiheit für jede Körpergröße und zum anderen die motorische Einstellung verschiedener Lieblingspositionen.

Lesen, Frühstücken oder Fernsehen im Bett, Rücken und Beine nach einem anstrengenden Tag entlasten. Eine motorisch verstellbare Unterfederung bringt Sie per Knopfdruck in Ihre jeweilige Lieblingsposition und – kurz vor dem Einschlafen – ganz bequem wieder zurück in die Waagerechte. Da beginnt die Entspannung schon vor dem Einschlafen, ganz unabhängig von Ihrem Alter oder Ihrem Gesundheitszustand.

Vergleichen Sie es mit dem Automobilbereich!

Auch hier sind elektrisch verstellbare Sitze mittlerweile ein beliebtes Extra und werden von vielen Kunden altersunabhängig geordert. In der Ober- und Luxusklasse sind sie sogar Standard. Machen Sie mit unseren Komfortbetten aus Ihrem Schlafzimmer ein Schlafzimmer der Luxusklasse und eine kleine Wellnessoase!


Boxspringbetten

Schlafen wie im Grandhotel

Boxspringbetten bieten traumhaften Schlafgenuss bei höchster Ästhetik. Boxspringbetten bestehen traditionell aus zwei Federkernmatratzen, die kantenbündig übereinanderliegen, und bilden damit ein eigenständiges System der Unterfederung. In Asien, den USA und in Skandinavien sind diese Betten bereits seit Jahren sehr verbreitet. Auch in Deutschland erfreut sich das Boxspringbett wachsender Beliebtheit.